VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA invites you to – THIS MOMENT IN LIFE !

Sonntag, 7. Oktober 2018, 19:30, Marktplatz 23, Maria Anzbach / Niederösterreich


– THIS MOMENT IN LIFE –

VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA

instant composition conducting by Michael Fischer

BogLarka Babiczki  – Stimme 
Ilse Kilic – Stimme

Tahereh Nourani – Flöte
Angelina Ertel – Flöte
Bernhard Spahn – Altsaxophon
Bea Labikova – Altsaxophon
Christof Spanring – Trompete, Posaune
Klara von Schnaps – upright viola
Alessandro Vicard – Kontrabass
Diego Mune – Gitarre, Mandoline
Herbert Lacina – e-Bass
Stefan Nussbaumer – VideOSC
Raphael Roter – Perkussion

Powered by musik aktuell – Musikfabrik NÖ und Schielefest

Seit 2004 steht das VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA für eine spezifische Form der experimentellen Komposition und der komplexen improvisierten Musik und greift damit als erstes Großensemble in Österreich einen (Rand-)Diskurs zu neuen Konzepten der Klangorganisation auf: Per Handzeichen vermittelte, ad hoc entworfene Kompositionen, schaffen gemeinsam mit den ad hoc Interpretationen der MusikerInnen die Klanglandschaften des Orchesters. In einem komplexen Beziehungsgeflecht wird ein Spannungsfeld selbstreferentieller – kollektiver Formulierung und Gestaltung von Verlauf und Textur eröffnet.

Im VIO wirken in ständig wechselnden Besetzungen Sänger-/MusikerInnen aus Kontexten der akustischen und elektroakustischen Improvisierten Musik, des Jazz und anderer Szenen; bisher war bei jedem Konzert zumindest ein/e neue/r Musiker/in involviert.  

MICHAEL FISCHER arbeitet als instant composition conductor mit Improvisationsorchestern, temporären Großensembles, Chor (u.a. Budapest Improvisers Orchestra, GGRIL/Can, Toronto Improvisers Group, OMEGalicia/Esp, FOCO Madrid, Krakow Improvisers Orchestra, Sicilian Improvisers Orchestra, Haydnorchester Eisenstadt, Genetic Choir Amsterdam, Brunnenchor Wien u.a.) für Peabody Inst.-The Johns Hopkins Univ. Maryland, Wien Modern, Sala Nasa/Esp, Array Music Space Toronto, CMFestival/Jap, Cricoteka Krakow, Renzo Piano Building/Ita, Goethe Institut Palermo, Bruckner Univ. Linz, Univ. f Architektur Vaduz, DerivaJazz Festival/Esp u.a.. 2004 lancierte er das Vienna Improvisers Orchestra.

http://m.fischer.wuk.at/VIO.htm

facebook.com/Vienna-Improvisers-Orchestra

Im Rahmen des 17. Schielefest Zum 100. Todestag von Egon Schiele am 7. Oktober 2018

u.a. auch 11.00 – 13.00 Uhr: Interdisziplinäres Symposium: Der notwendige Optimismus und die notwendige Skepsis – TeilnehmerInnen: Ursula Baatz (Autorin und Journalistin), Michael Fischer (Musiker), Leander Kaiser (Maler, Philosoph), Lydia Mischkulnig (Autorin), Wolfgang Müller-Funk (Kulturwissenschaftler). Moderation: Eva Brenner (Groß Raßbergstraße 22, 3034 Maria Anzbach) 

Advertisements

Suisse Tour September 2018

TRANSALPINES KOLLEKTIV:

DI 25.09 2018, TOURSTART @ FIM Basel MI, 26.09.18 @ Bern/Spiegel DO, 27.09.18 @ Emmenbrücke Luzern FR, 28.09.17 @ Gewürzmühle, Zug, 17 Uhr

T.A.K. – September 18

Andreas Eichhorn  – bass-clarinet (DE/Wien) Edward Reardon  – e.-guit./piano (USA/Wien) Herbert Lacina  – e.-bass (AT/Wien) Brunilda Castejon  – performance (ES/Wien) Sibylle Irma  – performance (CH/Luzern) Rob Nienburg  – photography (USA/Horw) Steven Tod  – e.guitare (USA/Kriens) Christian Bucher  – drums (CH/Horw) Christof Zurbuchen – alto-clarinet (CH/Luzern)  
VIELEN DANK: an Christof Zurbuchen AND Ulrike Hofmann!
Emmenbrücke_Plakat
Zug_Plakat

Brandstätte Concert Series Mi, 12.9.2018

 

SFIEMA –  Society for Sound Art, Free Improvisation and Experimental Music
lädt ein zum monatlichen Konzert am 
Mi, 12.09.2018 19:30
kuratiert von Herbert LACINA
Cafe KORB, 1010 Wien, Brandstätte 9
Der Kunst- und Kulturverein SFIEMA bezweckt die Förderung von experimenteller Musik, die in frei improvisierten und komponierten Formen, mit akustischen, elektroakustischen und elektronischen Mitteln produziert wird. Seit der Gründung 2015 unter der Leitung von Mia Zabelka, Michael Fischer, seit 2016 Herbert Lacina und ab 2018 Mimi Maggale soll SFIEMA internationale Plattform für freie Improvisation, experimentelle Musik und Sound Art, ein Forum für neue kreative Entwicklungen sein.

BRANDSTÄTTE -Concert Series Veranstaltet von SFIEMA in Kooperation mit Café Korb.

WO: Café Korb – ART LOUNGE. Brandstätte 9 1010 Wien
WANN: Mittwoch, 12. 09 2018  BEGINN: 19:30 Uhr
EINTRITT: Freie Kulturspende pay as (much as) you can!
„ when the day is done…and other stories “ 
SFIEMA bringt kleine feine Besetzungen und außergewöhnliche InstrumentalistInnen, die aus vielen Lagern der Musik zu diesem gemeinsamen Abend gefunden haben.
In order of appearance…
1) Stefan STERZINGER – OAWO SWASI 
2) Johnny KORNFELD and „Tschuck auf’s Aug“ 
3) MONSTERFRAU / Herbert LACINA
auf Facebook:

„We are living on borrowed time, and there ain`t no guarantee! „
(J.J Cale).

Starting the Autumn Season…

pianokonklave fr. 7.09. 2018 19:30
elisabeth KELVIN:  Saxophone
edward REARDON: Klavier
herbert LACINA:  Bass, Konzept, Realisierung
Ewigkeitsgasse 2Bildschirmfoto 2018-08-15 um 17.02.16
jeden ersten freitag im monat von 19:30-22:00 gibt es im kunstraum ewigkeitsgasse einen musikalischen fixpunkt rund ums schöne bohemia klavier. Es gibt einen eröffnung/-impuls beitrag mit ausgesuchten musikern,
gefolgt von einem zwanglos-kreativen musizieren von musikern aller stirichtungen, zusammensitzen, informationen austauschen oder sich einfach nur treffen.
im kunstraum ewigkeitsgasse, 1170 wien, thelemangasse 6
kommender termin: Fr; 5.10 2018

Summer Night Music Special

GUSSONI / ERTEL / REARDON / BRODSKY / LACINA

Fr.13. 7.   20.30 Uhr , wir beginnen pünktlich

Kunstraum Ewigkeitsgasse, Thelemangasse 6, 1170

 

Set 1  Querflötenduo Angelina Ertel mit  Bruno Gussoni (IT)

Set 2 Quintett mit Stephan Brodsky, perc; Edward Reardon, p; Herbert Lacina, b

 

„Recycling of Jazz“ am Fr. 29.6 in der Strengen Kammer!

Freitag, den 29.06. 2018 »The Recycling of Jazz«

Michael Fischer: Saxophone, Violin, Voice
Diego Mune: Guitar
Andi Menrath: Drums
Herbert Lacina: Bass, Projekt, Realisierung

Special guest: Ursula Schwarz: Klavier

 
Lost & Found
• in der Strengen Kammer •
(directed by renald deppe)
Porgy & Bess<http://www.porgy.at/> • Riemergasse 11
1010 Wien / Tel.: o1 512 88 11
Veranstaltungsbeginn:19:00 Uhr

Sommer – PianoKonklave Fr. 8.6 2018 19:30 Kunstraum Ewigkeitsgasse:

 

pianokonklave fr. 08.06. 2018 19:30

Edith Lettner: saxophon, duduk
Martin Kratochvil:  piano, live electronics
Herbert Lacina: bass, konzept, organisation

jeden ersten freitag im monat von 19:30-22:00 gibt es im kunstraum ewigkeitsgasse einen musikalischen fixpunkt rund ums schöne bohemia klavier.
es gibt einen eröffnung/-impuls beitrag mit ausgesuchten musikern gefolgt von einem zwanglos-kreativen musizieren von musikern aller stirichtungen, zusammensitzen, informationen austauschen oder sich einfach nur treffen.

nächster termin:  sa 01.09. 2018 19:30
im kunstraum ewigkeitsgasse, 1170 wien, thelemangasse 6

http://kunstraumewigkeitsgasse.wordpress.com