Einladung Cafe Korb Concert Series Mi. 6.3.2019 9:30

SFIEMA – SOCIETY FOR SOUND ART, FREE IMPROVISATION AND EXPERIMENTAL MUSIC AUSTRIA  lädt zum nächsten Konzert: >>> ALONE TOGETHER <<<
kuratiert von Herbert LACINA

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 17.21.07

IMG_5933 Kopie
Die Musikerinnen und Musiker:
• Margarethe HERBERT
http://www.extracello.at/
• Anna ANDERLUH
https://www.annaanderluh.com/
• Eric ARN
https://ericarn.bandcamp.com/
• Herbert LACINA
https://digitalart.wordpress.com/

SFIEMA bringt kleine feine Besetzungen und außergewöhnliche InstrumentalistInnen, die aus vielen Lagern der Musik zu diesem gemeinsamen Abend gefunden haben.

An diesem Aschermittwoch bringen die KünstlerInnen ihre neuen Soloprogramme.

WO:
Café Korb – ART LOUNGE
Brandstätte 9
1010 Wien

late-night…

Late night 2: Die Ästhethik der Unsicherheit

Freitag, 09. November 2018, 22:00 Uhr

Cafe Korb
Brandstätte 9
1010 Wien

Mia Zabelka © Anna Schorm

Vier Fixstarter der Wiener Improvisationsszene verzichten dankend auf Sicherheit: Mia Zabelka, Zahra Mani, Herbert Lacina und Michael Fischer benutzen in vier Solos und einem abschließenden Quartett das Risiko als musikalische Muttersprache. Achtung Spoiler-Alarm: Der Keller im Café Korb wird aus allen Nähten platzen.

Interpreten

One.Night.Band

  • Zahra Mani, Feldaufnahmen, Bassgitarre, Live-Elektronik
  • Mia Zabelka, E-Violine, Live-Elektronik
  • Michael Fischer, Tenorsaxophon
  • Herbert Lacina, Bass

Programm

Michael Fischer

Drift (2018) UA

Herbert Lacina

On the threshold of a dream (2018) UA

Mia Zabelka

Disembodied Spaces (2018) UA

Zahra Mani

Liminal (2018) UA

One.Night.Band

Die Ästhetik der Unsicherheit (2018) UA

Anmerkung

Produktion SFIEMA – Society for Free Improvisation and Experimental Music Austria in Kooperation mit Wien Modern