Konzert in der Wotrubakirche Wien:

Konzert BARULHO – „Einen Bogen spannen mit Jean Paul“
Wotrubakirche, Ottillingerplatz 1, 1230 Wien-Mauer (Ecke Georgsgasse / Rysergasse)

Samstag 11. Mai 2019 20-21 Uhr

„Einen Bogen spannen mit Jean Paul“
Gesamtkonzept, Idee, Fotos Wotrubakirche:: Herbert Lacina,
Komposition: Gloria Damian

Fotos / Montage: Herbert Lacina

anna anderluh: stimme
gloria damijan: berimbau 
bernd oberlinninger: guitar
michael woels: berimbau 
herbert lacina: 12 string bass

Die (kammer)musikalischen Äußerungen von BARULHO (portugiesisch: Lärm, Aufruhr), psychohygienische Spannungs-Umwandlungen, akustische Diskordanzen, sakrale akustische Verdichtungen, wollen Bewunderung auslösen, Angst einflößen oder bannen, täuschen, verblüffen, ablenken oder beruhigen. Der Raum zwischen den besaiteten Akteuren wird mit geheimnisvollen Gesten abgetastet und in ausgreifenden, polyrhythmischen Schritten durchmessen. Zuweilen können auch Einzeldarbietungen das Geschehen auflockern. 

Diese Einlagen setzen einen Kontrapunkt zu den tiefen, langsamen Bewegungen der Eingangsphase des Abends. Das Narrativ des ersten Blumenstück vom Roman Siebenkäs(aus dem Jahr 1797) des deutschen Schriftstellers Jean Paul begleitet die musikalischen Spannungsbögen (Stimme: Anna Anderluh). 

Werbeanzeigen

Friday night…10.5.2019…

fr., 10.5.2019, 19:30

BRANDSTÄTTE CONCERT SERIES #13

>> „ cadence and cascade “ <<

‚Brandstätte Concert Series‘ by SFIEMA @ Café Korb
SFIEMA – SOCIETY FOR SOUND ART, FREE IMPROVISATION AND EXPERIMENTAL MUSIC AUSTRIA lädt zum nächsten Konzert:

elisabeth FLUNGER • gloria DAMIJAN • herbert PASCHER • edward REARDON • herbert LACINA

SFIEMA bringt kleine feine Besetzungen und außergewöhnliche InstrumentalistInnen, die aus vielen Lagern der Musik zu diesem gemeinsamen Abend gefunden haben.

WO:Café Korb – ART LOUNGE Brandstätte 9 1010 Wien

WANN: Freitag, 10. Mai  2019 BEGINN:  19:30 Uhr

EINTRITT: € 10,00

Seit der Gründung 2015 ist SFIEMA internationale Plattform für Sound Art, freie Improvisation, experimentelle Musik und Forum für neue kreative Entwicklungen.

Visit www.sfiema.at 

PianoKonklave im Kunstbetrieb…TRIO Gloria Damijan /  Andi Menrath / Herbert Lacina  / 

Fr. 5.4., 19:30 im KunstbeTrieb, Klostergasse 11/1

(Ecke Kreuzgasse 64) 1180 Wien

https://kunstbetrieb.co/author/wojodo/

Wolfgang Dokulil – live Visuals

gloria DAMIJAN: Piano

herbert LACINA: Bass, Konzept, Organisation

andi MENRATH: Schlagzeug

Die  Triomitglieder, alles best bekannte Spezialisten für improvisierte Musik, haben einen sehr reduzierten Ansatz im Umgang mit Klängen und Rhythmik und geben den Zuhörern sehr viel Freiraum für eigene Assoziationen und innere Welten…

Die Visuals von Wofgang Dokulil werden unserer Performance einen adäquate optische Umsetzung bringen…eine Reise aus Klang, Licht und Farben!

Klangbeispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=Z9g5wbwpquM&t=111s

 

Bildschirmfoto 2019-03-09 um 11.32.29

https://www.youtube.com/watch?v=cJuc9slOhQc

Advent Advent…das Jahr klingt aus…

ADVENT IM KUNSTRAUM EWIGKEITSGASSE !

Bildschirmfoto 2018-12-07 um 16.25.18
1170 Wien, Thelemangasse 6, Sa, den 22.12.2018 um 19:30

wird der Schriftsteller Jopa JOTAKIN mit einer performativen Lesung diverse Adventsonntagstraditionen ad absurdum führen.
Die Musik hierzu kommt von Gloria DAMIJAN an den Toy-Pianos und
Herbert LACINA am 12 String Bass.

Einen Bogen spannen mit Jean Paul…

Do, 8.11.2018 um 19:30

KunstbeTrieb  (Klostergasse 12/ Ecke Kreuzgasse 64, 1180 WIEN)
Quartett Barulho und Wolfgang Dokulil:
Einen Bogen spannen mit Jean Paul…
Projektidee, Textauswahl: Herbert Lacina
Martin BURK: Kontrabass
Gloria DAMIJAN: Berimbau, Toy Pianos
Herbert LACINA: E-Bass
Michael Franz WOELS: Berimbau, E-Gitarre
mit Wolfgang DOKULIL: Skulpturale Improvisation
IMG_7387