Mo, 28.01. 2019 19:00 Lost & Found • in der Strengen Kammer •

Trio…

Bildschirmfoto 2019-01-22 um 12.10.49.png

Claudia Cervenca: voice  Elisabeth Flunger: percussion  Herbert Lacina: 12-string bass

 Die aus Rumänien stammende und in Wien lebende Vokalistin und Performance-Künstlerin Claudia Cervenca experimentiert gerne mit den vielseitigen Ausdrucksmöglichkeiten ihrer Stimme. Sie liebt das Reduzierte, Minimalistische, Ursprüngliche, Raue, Ungeschliffene, aber auch das Extreme, Brachiale, Geräuschlastige. Cervenca filtert Einflüsse aus Jazz, Noise, Ethno und zeitgenössischer Musik und verwandelt Elemente aus erfundener Sprache und Poesie in facettenreiche Soundkollagen.

 Die aus Rumänien stammende und in Wien lebende und z. Z. an der BrucknerUniversität Komposition studierende Claudia Cervenca bekam für Lost & Found eine Card Blanche.

Claudia Cervenca nutze/nützt diese Gelegenheit, in einer von ihr zusammengestellten TrioFormation Improvisiertes zu Gehör zu bringen.

Lost & Found
• in der Strengen Kammer •
(directed by renald deppe)
Porgy & Bess • Riemergasse 11
1010 Wien / Tel.: o1 512 88 11
Veranstaltungsbeginn:19:00Uhr

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.