pianokonklave fr. 2.6 .2017 19:30

PIANOKONKLAVE fr. 2.6 .2017 19:30

PianoKonklaveHeader.jpgIMG_7179

elisabeth HARNIK: piano
veronika MAYER: electronics
herbert LACINA: 12 string bass, organisation, konzept

jeden ersten freitag im monat von 19:30-22:00 gibt es im kunstraum ewigkeitsgasse einen musikalischen fixpunkt rund ums schöne bohemia klavier.
es gibt einen eröffnung/-impuls beitrag mit ausgesuchten musikern, gefolgt von einem zwanglos-kreativen musizieren von musikern aller stirichtungen, zusammensitzen, informationen austauschen oder sich einfach nur treffen.

im kunstraum ewigkeitsgasse, 1170 wien, thelemangasse 6
http://kunstraumewigkeitsgasse.wordpress.com/

Elisabeth HARNIK
Die steirische Komponistin und Pianistin Elisabeth Harnik bewegt sich im Entwerfen ihres Klangkosmos am liebsten in den Spannungsfeldern von Interpretation und Spontaneität. Die klassisch ausgebildete Pianistin begann ihre künstlerische Laufbahn sowohl als Interpretin ihrer Kompositionen als auch als Pianistin in verschiedensten Bereichen der improvisierten Musik und fand ihre bevorzugte Klangdomäne schließlich in der freien Improvisation. Ein Kompositionsstudium an der Kunstuniversität Graz bei Beat Furrer folgte. 
Als Improvisationsmusikerin ist seit 1996 solo und in Ensembles mit exponierten Vertreter*innen des zeitgenössischen Jazz weltweit zu hören. 
Harnik´s Pianistik wartet mit „virtuoser Freisinnigkeit“ auf und „bietet Harmonien, die stets zur rechten Zeit in Schräglage versetzt werden, kraftvolle perkussive Passagen, temporeichen, schillernden Pointillismus, elegische Einkehr und ungestüme Ungetüme.“
Zahlreiche CD-Veröffentlichungen dokumentieren ihre kompositorische und pianistische Tätigkeit und sie erhielt viele Stipendien und Auszeichnungen. Zuletzt war sie Composer in Residence im IZZM in Ossiach/Österreich und Preisträgerin des SKE Publicity Awards 2017. 

 www.elisabeth-harnik.at

veronika MAYER

Veronika Mayer ist Komponistin, Klangkünstlerin, Musikerin. Sie ist im Bereich experimenteller elektronischer sowie instrumentaler Musik tätig und ist mit ihren Werken international bei Festivals und Ausstellungen vertreten. Die Auseinandersetzung mit Material und Raum, das Erfahren von Klangsphären, kaum wahrnehmbarer Klänge und Geräusche, und die Thematisierung des Hörens an sich sind charakteristisch für ihre Arbeiten. Oftmals arbeitet sie in ihren Projekten mit anderen MusikerInnen, LiteratInnen, Video- und ObjektkünstlerInnen zusammen. Veronika Mayer unterrichtet am IEM (Institut für elektronische Musik und Akustik, Universität für Musik und darstellende Kunst Graz) sowie Computermusik an der Musikschule Wien. Sie studierte Klavier, elektroakustische Musik und Komposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
www.veronikamayer.com

herbert LACINA
22.juni 1954 und aus wien und in in wien lebender und tätiger musiker aus dem jazz und-improvisationsbereich. (konzerte im celeste, künstlerhaus, porgy&bess, forum stadtpark graz, in der alten schmiede und in vielen weiteren spielstätten.)
zusammenarbeit mit michael fischer, (vienna improvisers orchestra), mia zabelka, reut regev&igal foni,stefan heckel, marco eneidi, martin wichtl, simone weissenfels, isabel duthoit, yedda chun-yu lin, ingrid oberkanins,, andreas eichhorn, lieselotte lengl, eric&vanessa arn, sylvia bruckner, angelina ertel, diego mune, andy menrath, lise vinberg, katharina klement, gloria damijan  uva…
„musik ist für mich ein strom von energie, frei von formen und grenzen“.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s