MUSIC and BUTOH Tanz aus JAPAN Di, 2.5 2017 19:30

Aya OGAWA & Kamidate TSUKASA

Bildschirmfoto 2017-04-23 um 21.57.47

Music:
Aya Ogawa: Piano, Voice,
Claudia Cervenca: Voice
Herbert Lacina: 12 String Bass

Aya Ogawa and Butoh Dancer Eri Kamidate Europa Tour 2017 4/25~4/28 UK, 4/30~5/3 Vienna, 5/5~7th Poland Wroclow, 5/9~10th Berlin.

Aya OGAWA:

1962 born in Hakodate,Hokkaidou. Pianist,Voice, Poetry readings, making picture book,Organaize improvisation music in Hakodate.

Tsukasa KAMIDATE:

Tukasa  born 1988 in Hokkaidouand is  a Butoh dancer from the northern Japanese city of Sapporo, Hokkaido. From 2010 she studied and performed with Kayo Mikami at Torifune Butoh-Sha, before returning to Hokkaido to study with Hal Tanaka, a leading performer of Hoppo Butoh, or northern school of Butoh. She has collaborated with the acclaimed dancer Yuko Yuki, and regularly performs solo.

Claudia CERVENCA:

die aus rumänien stammende und in wien lebende vokalistin und performance-künstlerin claudia cervenca experimentiert gerne mit den vielseitigen ausdrucksmöglichkeiten ihrer stimme. sie liebt das reduzierte, minimalistische, ursprüngliche, raue, ungeschliffene, aber auch das extreme, brachiale, geräuschlastige.cervenca filtert einflüsse aus jazz, noise, ethno und zeitgenössischer musik, mischt elemente aus erfundener sprache und poesie und lässt facettenreiche soundkollagen entstehen. alles entwickelt sich zu einer eigenen ausdrucksform, die sie als extended voice performance bezeichnet.

http://www.claudiacervenca.com

Herbert LACINA:

22. Juni 1954 und aus wien und in in wien lebender und tätiger musiker aus dem jazz und-improvisationsbereich. (konzerte im celeste, künstlerhaus, porgy&bess, forum stadtpark graz, in der alten schmiede und in vielen weiteren spielstätten),  zusammenarbeit mit michael fischer (vienna improvisers orchestra), mia zabelka, reut regev&igal foni, marco eneidi, martin wichtl, simone weissenfels, isabel duthoit, yedda chun-yu lin, ingrid oberkanins, andreas eichhorn, lieselotte lengl, eric&vanessa arn, sylvia bruckner, angelina ertel, diego mune, andy menrath, Jean-Michel Van Schouwburg , Gloria Damijan, uva…

„musik ist für mich ein strom von energie, frei von formen und grenzen“.

https://digitalart.wordpress.com
https://kunstraumewigkeitsgasse.wordpress.com
https://www.facebook.com/events/1678624288834150/

Cafe Korb Concert Series Fr. 28.4.2017 19:.00

SFIEMA
Society for Sound Art, Free Improvisation and Experimental Music lädt ein zum monatlichen Konzert am

Fr, 28.4.2017 19:00 – Cafe KORB, 1010 Wien, Brandstätte 9

kuratiert von Herbert LACINA

„Small is beautiful!“

SFIEMA bringt kleine feine Besetzungen und außergewöhnliche InstrumentalistInnen, die aus vielen Lagern der Musik zu diesem gemeinsamen Abend gefunden haben.

1) Die Frage

Margarethe DEPPE: Cello
Judith REITER: Viola,
Gudrun SPRINGER: Violine
Alexander GHEORGHIU: Violine

2) Die Antwort
Alexander GHEORGHIU: Violine
Clemens SAINITZER: Cello
Herbert LACINA: 12 String Bass

3) Hans

Anna ANDERLUH: Gesang, Rockukulele, Effekte
Helgard SAMINGER: Querflöte, Altflöte, Melodika, Effekte, Gesang

Links:

http://www.miazabelka.com
http://m.fischer.wuk.at
http://www.hansmusi.at/
http://www.judithreiter.com
https://digitalart.wordpress.com
http://cafekorb.at
www.celloschreibtmanohne.ch

auf Facebook:
https://www.facebook.com/sfiemaaustria/?fref=ts
https://www.facebook.com/events/1864208803861888/

SFIEMA, powered by Mia ZABELKA, Herbert LACINA, Michael FISCHER and supported by Franz Schubert