PianoKonklave 3.6.im Kunstraum Ewigkeitsggase


pianokonklave fr. 3.6 .2016 19:30

12417544_10206445605047464_3064274687900905239_n.jpg

im kunstraum ewigkeitsgasse, 1170 wien, thelemangasse 6

Sylvia Bruckner: piano,
Anna Anderluh: gesang
Bernd Oberlinninger: gitarre ,
Herbert Lacina: bass, organisation

Screenshot 2016-05-25 22.18.43.png

jeden ersten freitag im monat von 19:30-22:00 gibt es im kunstraum ewigkeitsgasse einen musikalischen fixpunkt rund ums schöne bohemia klavier.
es gibt einen eröffnung/-impuls beitrag mit ausgesuchten musikern gefolgt von einem zwanglos-kreatives musizieren von musikern aller stirichtungen, zusammensitzen, informationen austauschen oder sich einfach nur treffen.

http://kunstraumewigkeitsgasse.wordpress.com
https://digitalart.wordpress.com
http://sylviabruckner.com/

Kybernetik 2er Ordnung Do, 19.5.2016 21:00

TIEFKLANG plays at: Karlsplatz Künstlerhauspassage Objekt U26, 1010 /
Do. 19. Mai um 21:00

TiefKlang ist eine Formation dreier in Wien ansässiger internationaler Musiker, die sich in erster Linie der freie Improvisation widmet; die Tiefen in der Musik sind dabei im Focus der Musiker.

Herbert Lacina:
Musiker aus dem Jazz und-Improvisationsbereich, spielt E-Bass und andere Bässe.

Andreas Eichhorn:
Improvisations-Musiker, spielt verschiedene Klarinetten, vor allem Bassklarinette.

Edward Reardon:
Komponist, Musiker und Improvisator aus Chicago, spielt Klavier, Keyboards und Gitarre.

Moritz Nolden:
Musiker verschiedenster Stilrichtungen aus Berlin, unterstützt TiefKlang am Schlagzeug.IMG_8226 (1)