10 Jahre Vienna Improvisers Orchestra 11. im brut Wien, Karlsplatz 5

Vienna Improvisers Orchestra
Michael Fischer | instant composition conducting
am 11. November im brut Wien, Karlsplatz 5

10 Jahre V. I. O. ! – ‚Momente der Gegenwart‘

Petra Ganglbauer, Peter Waugh, Magdalena Knapp-Menzel, Dieter Sperl, Fritz Widhalm: Text, Lesung
Boglarka Babiczki, Isabell Kargl, Mara Kolibri, Lieselotte Lengl, Claudia Cervenca, Lise Vinberg, Susan Blanarik: Stimmen
Irene Kepl, Alexander Gheorghiu: Violine
Clementine Gasser, Margarethe Deppe: Cello
Beate Wiesinger, Alessandro Vicard: aBass
Martin Mallaun: Zither
Angelina Ertel, Bernadette Zeilinger, Tahereh Noorani: Flöte
Robert Brunnlechner: Fagott
Christof Spanring: Trompete, Posaune
Bernhard Spahn: Altsaxophon
Sandro Miori, Christian Gonsior, Jakob Gnigler, Werner Zangerle, Nikolaos Afentulidis: Tenorsaxophon
Eric Arn, Diego Mune, Fredl Engelmayer: Gitarre
Herbert Lacina: eBass
Wolfgang Fuchs: Plattenspieler
Nino Stelzl, Stefan Nussbaumer, Michael Zacherl: Elektronik
Wolfgang Reisinger, Didi Kern: Schlagzeug

Das von Michael Fischer lancierte Vienna Improvisers Orchestra, gerade im 10. Jahr seiner improvisatorischen Konzerttätigkeit, widmet sich auch weiterhin dem instant composition conducting, einer Praxis zur Realisierung von Momentkompositionen für Großensembles: Sänger-, MusikerInnen interpretieren per Handzeichensystem vermittelte, ad hoc entworfene Klangarchitekturen.
Seit Beginn arbeitet das Vienna Improvisers Orchestra auch in Kooperationen mit SchriftstellerInnen an SprachKlang-Verbindungen und -Metaphorik, Schwerpunkt experimentelle Lyrik sowie mit Chor und MusikerInnen aus Rumänien, Polen, Portugal, den NL, Norwegen, Sudan, Kurdistan, Iran, Argentinien, Sizilien und realisiert Kooperationsprojekte (melt / Soho In Ottakring, ArtActs Festival, Brunnenpassage) mit Auftritten u.a. im Porgy&Bess, Art Brut Center Gugging, Brunnenpassage oder 21er Haus.

http://m.fischer.wuk.at/icc.htm
http://www.brut-wien.at/…/2015_11_Vienna-Improvisers-Orches…

VIO P&B Feb 12.jpg


Lesung/Musik/Finissage im Kunstraum Ewigkeitsgasse

Fr. 23. 10. 2015 19:30 Kunstraum Ewigkeitsgasse, 1170, Thelemanngasse 6

Finissage Evelyn DOLL + Lesung und Musik mit Thomas NORTHOFF

„UNTER DIE RÄDER, HURRA!“ Thomas Northoff liest Lyrik und Prosa!

Thomas NORTHOFF:Text, Stimme
Andreas EICHHORN: Bassklarinette
Stefan KRIST: Posaune, Klangobjekte

Herbert LACINA: Bass, Projekt, Realisierung

Thomas Northoff, geb.1947, Schriftsteller und Kulturwissenschafter, schreibt Lyrik und Prosa. Hinter seinen meist zum Lachen anregenden Texten wehen die Fahnen des Alltagswahnsinns mit erschreckenden Grimassen.

Letzte Einzelveröffentlichungen: 1:1-Gedichte (Fröhliches Wohnzimmer, 2014); Nein Eleven. Entwurf nach der Wirklichkeit (Edition Art Science, 2015)

IMG_2661.jpeg

IMG_2656.jpeg

ZEITPRÄGUNGEN – Wort und Klang, Lesungen mit Musik – österreichische GegenwartsautorInnen mit Improvisations- und Jazzmusik im Kunstraum Ewigkeitsgasse.

http://kunstraumewigkeitsgasse.wordpress.com
http://traum-u-art.webnode.at

Freitag im froff…

Freitag 09.10.15, 19:00 Uhr
froff | verein für alles gute
Reindorfgasse 10
1150 Wien

Es wird wieder ein abwechslungsreiches Programm mit improvisierter Musik, atmosphärischen Klängen, schrägen Sounds und bunt gemischter Lyrik von Nah und Fern, von früher und jetztFoto Lise vinberg

Andreas Eichhorn, Bassklarinette
Ed Reardon, Gitarre
Lise Vinberg, Stimme,

Herbert Lacina:  Bass

Eintritt frei(e) Spende

http://www.froff.at

https://tiefklangtrio.wordpress.com