So. 15. April um 18:00:

Das Vernissagenkonzert als TonKubus im Stilwerk Innenhof.
Auf vier Stockwerke verteilt, spielen:

Angelina Ertel: Flöte, Jaqueline Schwarz: Vocals, Rosi Rehformen: Cello, Wolfgang Hiebl: Tibet.Trompete, Christoph Spanring: Posaune u.Trompete, Herbert Lacina: Bass, Hans Heisz: Percussion u. EWI, Walter Speta: Drums.

Die zweite Vernissage, im DesignTower, 2. Praterstr. 1, die das Foyer des stilwerks zum Aquarium macht und einen darin versunkenen Flughafen für Tagträume zeigt. Gestaltet von Veronika Smejkal, Hans Heisz und Gerhard Kohlbauer. Flugtickets in den Tagtraum sind am stilwerk-Infodesk erhältlich, der Erlös geht an den Verein Ute Bock. In der angrenzenden Lobby des Sofitel Vienna Stephansdom sind einige dieser Tagträume als fliegende Minifiguren von Roman Spieß zu sehen. (Eröffnung Bez. Vorst. Gerhard Kubik)

stilwerk_3_OG.jpg

Ein Gedanke zu “

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s