last concert this year:

Part of Cymayeke – Konzert zur Wintersonnenwende

Zeit :Mittwoch 21. Dezember 2011 um 20:30, Eintritt 7/5.-
Ort: Celeste Jazzbar, Hamburgerstr. 18. Wien

Am Mittag des 21. Dezember steht die Sonne am südlichen Wendekreis im Zenit und geht am nördlichen Polarkreis tagsüber gar nicht auf. Somit ist es in der nördlichen Erdhälfte der kürzeste Tag des Jahres, die Wintersonnenwende….und zur Erhellung dieser Nacht spielen wir ein Konzert der besonderen Art: Part of Cymayeke – Konzert in der längsten Nacht des Jahres

Bild 1.jpg

Sylvia Bruckner: piano
Irene kepl: Violine
Tba: vocals
Christoph Spanring: Posaune, Trompete
Herbert Lacina: Bass
Erich Wolfesberger: Schlagzeug, Klarinette

mehr Information:

http://sylviabruckner.com/
http://www.irenekepl.at/Start.html
https://digitalart.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s